Kuchen & Rouladen

Heidelbeer-Zitronen-Blechkuchen

Wenn es schnell gehen muss, dann ist ein Blechkuchen die richtige Wahl. Wenn es noch dazu richtig köstlich sein soll, dann steht der Blechkuchen als Favorit im Wahlkampf. Seine Wahlversprechen sind einerseits, dass er Genuss mit Verträglichkeit und Finesse verbreitet. Andererseits schafft er zusätzlich zur Inspiration auch noch Arbeitsplätze in der Küche und auch die soziale Komponente ist ihm wichtig, denn er verbindet Gleichgesinnte. Also bitte stimme für den Blechkuchen, denn er hält garantiert seine Wahlversprechen ein und koaliert mit der Zitrone und dem Stiefmütterchen. Wahltag ist heute, jede Stimme zählt in der Küche und im Kampf um den blühendsten Genuss! Dein Backofen ist als Wahlhelfer eingeteilt... wen wählst du heute in der Küche?

Kürzlich gebacken..

Brownies

Glutenfrei, Laktosefrei

Manchmal hilft nur Schokolade und am besten zum Frühstück, zu Mittag und zum Abendessen. Ich verstehe das nur zu gut. Diese kleinen Köstlichkeiten sind im Handumdrehen gemacht und erfüllen ihren Zweck mehr als nur ein bisschen. Du bist nur einen Bissen vom Schokoladenhimmel entfernt und dieses Rezept ist deine Eintrittskarte!

Heidelbeer-Zitronen-Blechkuchen

Glutenfrei, Laktosefrei

Wenn es schnell gehen muss, dann ist ein Blechkuchen die richtige Wahl. Wenn es noch dazu richtig köstlich sein soll, dann steht der Blechkuchen als Favorit im Wahlkampf. Seine Wahlversprechen sind einerseits, dass er Genuss mit Verträglichkeit und Finesse verbreitet. Andererseits schafft er zusätzlich zur Inspiration auch noch Arbeitsplätze in der Küche und auch die soziale Komponente ist ihm wichtig, denn er verbindet Gleichgesinnte. Also bitte stimme für den Blechkuchen, denn er hält garantiert seine Wahlversprechen ein und koaliert mit der Zitrone und dem Stiefmütterchen. Wahltag ist heute, jede Stimme zählt in der Küche und im Kampf um den blühendsten Genuss! Dein Backofen ist als Wahlhelfer eingeteilt... wen wählst du heute in der Küche?

Omas bedeckter Apfelkuchen

Glutenfrei, Laktosefrei

Zimt küsst Äpfel im Gleichschritt. Es gibt kaum eine klassischere Verbindung von Aromen. Ein Mürbteigkuchen mit geriebenen Äpfeln und Zimt ist genauso bahnbrechend wie das Tragen von Blumenkleidern im Frühling. Und trotzdem werden Blumenkleider im Frühling getragen und die Kombination von Äpfeln und Zimt wird immer köstlich sein.

Marmorgugelhupf

Wenn du diesen Kuchen kostest, wirst du Wien schmecken können. Kaum eine Mehlspeise verkörpert die Wiener Kaffeehauskultur besser als diese Köstlichkeit. Mit geschlossenen Augen und diesem Aroma auf deiner Zunge kannst du gedanklich all die schönen Plätze in Wien bereisen. Eine Runde am Ring oder bei den Museen vorbei schlendern? Vielleicht gemütlich am Rathaus vorbei gehen und im Stadtpark dich an einem Baum lehnen, die Sonne auf deiner Haut spüren, sanft die Augen schließen und in den Tag hinein träumen? Davon bist du nur einen Bissen entfernt....  

Pinterest

Facebook

Instagram

Youtube

Weihnachtlicher Kürbis Lebkuchenkuchen

Glutenfrei

Wenn sich Herbst und Winter im Staffellauf der Jahreszeiten den Stab übergeben, dann ist das Ergebnis ein aromatisches. Angefeuert von Laub, Wind, Frost und Schnee ist die Wechselzone zusätzlich voller Aromen. Herbstlicher Kürbis trifft auf Muskat und Lebkuchengewürz und wiederum auf vollmundige Schokolade. Eine Kombination, welche die Witterung vergessen lässt. All die Dunkelheit verschwindet, wenn ein Bissen dieser Köstlichkeit auf deine Zunge trifft. Die Geschmacksknospen werden diese Köstlichkeit anfeuern wie die Zuschauermenge die Läuferinnen eines Staffellaufes. Dieses Rezept ist ein Teamerfolg. Jeder weiß wie wichtig eine gute Aufstellung ist und mit dieser Übergabe ist das Rennen der Jahreszeiten bald komplett und der Sieg ist jedenfalls ein köstlicher.

Schokoladenbiscuitroulade mit Schokoladenpuddingcreme und Granatapfelkernen

Glutenfrei

Im Granatapfel liegen viele kleine Samen in ihrer Fruchthöhle so edel wie Perlen in manch Muscheln. Kostbar ist nicht nur ihr Aussehen, sondern ihr Geschmack und vielmehr ihre reichhaltigen Eigenschaften. Schon in Mesopotamien war diese Frucht besonders geschätzt und hat mehrere Gastauftritte in Schriften wie dem Alten Testament, dem Koran oder in der griechischen Mythologie. Heute ist sie in diesem Rezept eine der Hauptrollen: die weitgeschätzte Schokolade und der zauberhafte Granatapfel. In ihrem Debüt umgarnen sie sich innig und man kann die Spannung zwischen den Superfoods fast schmecken. Fruchtige Säure trifft auf unwiderstehliche, sinnliche, reichhaltige Süße, ummantelt von leichtem Schokoladenbiscuit. - eine kostbare, göttliche Fügung.

Ingwer-Leinsamen-Kuchen mit Äpfeln und Birnen in Vanillepudding

Glutenfrei

Zimt und Apfel sind ein Duo, welches ein sicherer Hafen ist. Fast jeder Apfelkuchen wird mit Zimt gebacken und wenn man an Zimt denkt, dann spukt sicher auch hie und da ein Apfel in den Gedanken herum. Das ist auch gut so, denn die Kombination ist einfach himmlisch. Füge zu dieser klassischen Paarung noch die Birne hinzu. Ihre fruchtige, bodenständige Süße komplettiert Apfel und Zimt ideal. Wenn der scharfe Ingwer das Trio trifft, dann ist das Quartett einfach perfekt, weil etwas Feuer in einer langjährigen Beziehung niemals schadet. Ummantelt wird diese Geschmackssensation einerseits mit Soja-Vanille-Creme und einem glutenfreien, eiweißreichen Leinsamen-Kuchenboden. Bon Appetit!

Mein Kuchen und Rouladen Repertoire 

Schokoladenkuchen mit Minzcreme, garniert mit Stiefmütterchen

Glutenfrei

Süß und zugleich erfrischend ist diese kleine Köstlichkeit. Quasi After Eight als Kuchen, welcher mit Stiefmütterchen garniert ist. Diese sind auch essbar und verwandeln die Mehlspeise zu einem blühendem Genuss.

Salted Peanutbutter Brownies

Glutenfrei • Laktosefrei

Süß und salzig – ein Widerspruch oder die perfekte Kombination? Da mögen sich die Geister scheiden. Ich für meinen Teil bin ein großer Fan der Geschmacksrichtungen salzig und süß zusammen und, wenn noch Schokolade dabei ist, bin ich sowieso dafür zu haben. Glutenfrei und laktosefrei ist folgende sündhafte Köstlichkeit allenfalls.

1 /

#blühendergenuss

Wie wäre es mit...

diesen Blumen in deiner Flasche?


Wenn man an Lavendel denkt, sieht man unendlich weite Lavendelfelder
in der Provence vor sich. Ich reise zumindest zu den Küstenregionen des
Mittelmeers. Wer dieses Gedankenbild mit nach Hause nehmen will, setzt
sich diese kleine, wohlriechende Schönheit in den Garten oder auf die
Terrasse. In meinem kleinen Garten ist sie sogar mehrmals vertreten –
sie ist einfach zu schön und auch nützlich. Habt ihr einen Lavendel im Garten?

Alles über den Lavendel


Rosen – die Königin der Blumen. Jede Blüte ist einzigartig,
ob groß, klein oder duftend. Seit der Rosenzucht im 16. - 17.
Jahrhundert gibt es unzählige Sorten voller Blütenpracht
in jeder Größe und fast jeder Farbe. Mein persönlicher
Favorit ist die Edelrose Nostalgie dicht nach der Kletterrose
New Dawn. Aber auch meine Beetrose, Edelrose und
Stammrose sind wahre Schönheiten im Blumenbeet,
sowie im Topf und am Teller. 

Alles über Rosen

Minze – von vielen heiß geliebt, von manchen leidenschaftlich
gehasst. Ich bin jedenfalls eine große Liebhaberin dieser
aromatischen Pflanze, vor allem in Kombination mit
Schokolade oder Zitrusfrüchten. Doch auch im Garten,
in der Wohnung oder auf der Terrasse ist sie ein beliebter Gast. 

Alles über die Minze

Banenbrot

Vegan • Glutenfrei

Kaum eine Backware schreit so sehr Corona wie Bananenbrot. Ich weiß nicht wieso, aber während des ersten „Lockdowns“ habe ich zu viele Rezepte gesehen! Eigentlich habe ich mir geschworen, dass so bald kein Bananenbrot Rezept auf meinen Blog kommt. Aber Bananenbrot ist einfach wirklich schnell gemacht und voller Zutaten, die meistens zu Hause zu finden sind. Man braucht nicht einmal einen Mixer. Vielleicht war das Bananenbrot deshalb so beliebt. Köstlich ist es allemal! Wie macht ihr euer Bananenbrot? Dieses ist vegan, glutenfrei, sowie logischerweise laktosefrei, aber Genuss pur!

Zitronen-Baiser-Biscuittarte

Glutenfrei • Laktosefrei

Zu dieser Köstlichkeit habe ich eine besondere Verbindung, weil sie zu verschiedenen prägenden Momenten gebacken wurde. Obwohl sie vielleicht nicht so ausschaut, ist sie luftig leicht. Die Kombination aus fluffigem, weichen Biscuit, gepaart mit einer säuerlichen Zitronencreme kitzelt den Gaumen. Zum Abschluss ist das knusprig-luftige Baiser eine Harmonie der Sinne. Am Besten genossen in der Abendsonne ist diese Köstlichkeit perfekt.

Zitronen-Erdbeer-Biscuitroulade 

Glutenfrei

Süß und sogleich sauerig-frisch schmeckt diese flaumige, glutenfreie Biscuitroulade, welche mit Wiesner Erdbeeren fruchtig perfekt ist. Im Hintergrund thront das Löwenmäulchen, ein pflegeleichter Sommerblüher. Die Blüten kannst du gerne mitessen, sie schmecken süßlich und sind mehr als nur gesund. Ich wünsche guten Appetit!

Marillen-Biscuitroulade

Glutenfrei • Laktosefrei

Obwohl ich mir so gut wie alle Kuchen backen kann, die ich will, muss ich echt sagen, dass ich die Kombination von Biscuitteig und selbstgemachte Marillen-Roulade am liebsten mag. Böse Zungen würden Biscuitrouladen als simpel oder langweilig beschreiben, ich aber schmecke Kindheitserinnerungen gepaart mit luftig leichtem Teig und aromatischen Marillen. Wer doch eine etwas modernere Variante essen will, dem empfehle ich meine Marille-Vanille Biscuitroulade mit Lupinen-Creme. Egal welche Interpretation, glutenfreie Marillen-Biscuitrouladen sind einfach köstlich! Teile den Teig entweder in zwei oder genieße eine dicke flaumige Roulade.

Ribisel-Baiser-Blechkuchen

Glutenfrei • Laktosefrei

Meine Damen und Herren, die Ribisel Saison ist eröffnet. Wenn die saure Beere auf leichten glutenfreien Mandelbiskuit trifft, kann das sehr gut schmecken. Wenn süßes Ribiselbaiser aber noch mitmischt, dann weißt du, dass die Köstlichkeit ein Gaumenschmaus wird. Und so war es auch. Reinster Balsam für die Seele. Und so einfach gemacht..

Apfel-Walnuss-Blechkuchen mit Crumble

Glutenfrei • Laktosefrei

Dieser Blechkuchen ist einfach und schnell gemacht, wenn gewünscht gluten- und laktosefrei und trotzdem einfach lecker. Die Walnüsse und Äpfel harmonieren perfekt, und mit dem Zimtcrumble ist die Köstlichkeit komplett.

Glutenfrei • Laktosefrei

Der Spätsommer ist für Mohnkuchen mit Heidelbeeren da, ganz klar oder? Und wenn dieser noch mit einem Zitronen-Zuckerguss ummantelt ist, dann ist es umso besser! Diese kleine Köstlichkeit ist wahnsinnig schnell und einfach gemacht, jedoch auf keinen Fall arm in Geschmack. Der Mohnkuchen ist gluten- und laktosefrei, aber auf keinen Fall spaßfrei. Backe ihn doch einfach nach und überzeuge dich selbst

Marille-Vanille Lupinen Biscuitroulade

Glutenfrei • Laktosefrei

Als ich den ersten Löffel der köstlichen Marille-Vanille Marmelade von unverschwendet gekostet habe, war die Rezeptidee bereits geboren. Und ich hatte Recht: die Konfitüre ist für eine Biscuitroulade wie gemacht. Um das Rezept zu modernisieren, habe ich diesen traditionellen Klassiker mit einer Marille-Vanille-Lupinen-Creme gefüllt. Damit ist die Schönheit gluten- und laktosefrei. Die Garten-Stiefmütterchen verschönern nicht nur den Teller, sie sind auch köstlich und zu schade zum Wegwerfen, also: Bon Appétit.

Schokoladenbiscuittarte mit Pudding und Erdbeeren

Glutenfrei • Laktosefrei

Im April fängt der Flieder an zu blühen und der Blütenduft durchströmt die Luft. Dieser duftet fast so gut wie diese unkomplizierte Tarte aus Schokoladenbiscuit, belegt mit Schokoladenpudding und Erdbeeren. Die Köstlichkeit ist schnell gebacken, erfüllt dich mit Frühlingsgefühlen und ist sogar gluten- und laktosefrei, wenn du willst!

Blühender Genuss

Zwischen Augenschmaus und Gaumenschmaus

© IKF • Impressum                                                                                                                                   About | Blühend | Genussvoll | Kontakt

Ich akzeptiere, dass diese Website Cookies verwendet, um mir ein bestmögliches Erlebnis zu bieten